Du fragst Dich wer hinter emma&maille steckt?!? Wir sind zwei Freundinnen, die sich im Modedesignstudium 2008 kennengelernt haben. Wir teilen die Begeisterung für nachhaltiges, schlichtes Design teilen und lieben Dinge, die Geschichten erzählen. Emma steht für Anika Lena Emma und Maille für Maia und französisch Masche. Zudem ist die Assoziation zu Emaille gegeben, ein langlebiges Produkt mit Geschichte, dessen Wortstamm „verschmelzen“ bedeutet. Auch wir lassen in unserem Konzept die unterschiedlichsten Produkte, Zeitepochen und Materialien verschmelzen, eben wie damals bei Tante Emma. Bei uns findest Du Altes und Neues aus den Bereichen Interior-, Produkt-, Grafik- und Modedesign.

Gegründet haben wir unser Unternehmen emma&maille 2016 in Duisburg. Nachdem wir 1,5 Jahre unseren Laden, angeschlossen an die Krümelküche in Hochfeld geführt haben, arbeiten wir inzwischen nur noch als freiberufliche Designer. Denn beide haben wir inzwischen Nachwuchs bekommen. 🙂
Seit 2018 wirkt Anika leider nur noch vereinzelt bei Projekten von emme&maille mit.

Anika Schneider

Modedesignerin und Illustratorin

hier geht´s zum Lebenlauf

Maia Kesseler

Mode- und Grafikdesignerin

hier geht´s zum Lebenslauf